Made in the World – Der Start eines neuen Lebens

„Vier Füße, groß bis mittelklein, gingen auf ihrer Reise lange Zeit allein. Jetzt gehen bald auf Schritt und Tritt, zwei winzig kleine Füße mit.“ Schon vor der Reise war uns klar, dass diese ein Start in ein neues Leben bedeuten würde. Aus diesem Grund haben wir uns von den meisten Besitztümern getrennt und unsere Wohnung …

Made in the World – Der Start eines neuen Lebens weiterlesen

Advertisements

Borneo – Entspannung und Minimalismus

Nach rund 2 Monaten in Thailand war unsere Zeit in diesem Land nun abgelaufen. Die Vorfreude ein weiteres Land kennenzulernen war groß. Der Flieger brachte uns von Chiang Mai nach Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias. Kuala Lumpur - eine Stadt der Vielfalt Wieder wurden wir direkt mit der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Menschen konfrontiert. Müde …

Borneo – Entspannung und Minimalismus weiterlesen

Pai – idyllischer Ort im Norden Thailands

Nur 135 km von Chiang Mai entfernt liegt Pai, ein Dörfchen mitten in den Bergen. Eine endlos wirkende Straße führt uns, in einem Minivan sitzend, in 762 Kurven hinauf zu unserem Ziel. Schon bei der Hinfahrt müssen wir über das satte Grün der Wälder staunen, welche sich über die Berghänge erstrecken. Wolken hängen in den …

Pai – idyllischer Ort im Norden Thailands weiterlesen

Herzliche Begegnungen in Phetchabun

Nach 6 Stunden Fahrt kommen wir in Phetchabun an. An der Haltestelle werden wir von allen Seiten beäugt. Mit unseren knall-farbigen Regenhüllen für die Backpacks, die wir hinten und vorne auf dem Rücken und der Brust tragen, waren wir ohnehin schon ein witziger Anblick. Hinzukommt, dass sich hier bestimmt nur eher selten Touristen hin verirren. …

Herzliche Begegnungen in Phetchabun weiterlesen